Unite Nivo Slider

Der Elfenteich

       

                

                                                                                          

 

Wie kommt der Elfenteich zu seinem Namen?

 

Es war einmal.......der Tag, an dem ich das Lamagrundstück zum ersten Mal betreten habe - das Gefühl, eine etwas andere Welt zu betreten.

Ich fühlte Naturwesen in den alten Bäumen sitzen. Sehen konnte ich sie nicht, hatte mich auch nie näher mit sowas befasst. Aber wer sich drauf einlässt, kann sie spüren, sie sind immer da.

Dann gabs zwei Teiche auf dem Gelände. Als das Frühjahr kam, blühten die Bäume und die Seerosen auf dem Teich öffneten ihre Blüten. Da war es deutlich zu spüren -  hier tummelten sich ganz viele Elfen!  Sehen konnt ich sie natürlich wieder nicht, aber spüren. 

Von da an wusste ich, sollten einmal Lamas auf diesem Grundstück wohnen und sie einen Namen bekommen, so können sie nur die "Lamas vom Elfenteich" heißen.

Tja, ein Märchen - wer weiß!

Nach den Lamaspaziergängen und auch wenn die Besucher noch die "Blume der Liebe" (s. Rubrik "Blume der Liebe") besucht haben, bekomme ich öfter als feeback - es war, als wären wir in einer anderen Welt gewesen!

Erst viel später hab ich gelesen, daß früher die Lamas den Inkas gute Erdplätze gezeigt haben.....

Joomla templates by a4joomla